Abschlussveranstaltung 2018 – 1. Grundschule an der Bäke

Mülltrennung

Frau Judel und Ihre SchülerInnen der Klasse 5a haben sich viel Mühe bei der Mülltrennung gegeben: Getrennte Abfalleimer besorgt, Schilder gemalt, Müll getrennt – nur um dann festzustellen, dass die Putzkräfte den Müll wieder in eine große Tüte kippen.

Das gab einen „Eintrag ins Klassenbuch“ des Schul- und Umweltamtes: Die Putzkräfte dürfen den sorgsam getrennten Müll nicht wieder zusammenschütten!
Die Stadträte Frau Schellenberg und Herr Mückisch haben ganz rote Ohren bekommen.